BILLABONG

24,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3-4 Tag(e)

Beschreibung

BILLABONG


Im Spiel BILLABONG veranstalten bis zu zwanzig Kängurus ein Wetthüpfen rund um einen kleinen See - den "Billabong" eben. Jeder Spieler führt dabei als eine Art Känguru-"Trainer" ein 5-köpfiges Känguru-Team und das sind einfach die Känguru-Spielfiguren einer Farbe.
Es gilt, als erster alle seine Kängurus im Uhrzeigersinn um den Billabong zu führen und über die Start-Ziel-Linie hinweg.
Am liebsten (und schnellsten) bewegen sich die Kängurus hüpfenderweise vorwärts. Dabei sind unterschiedlich große Sprünge möglich. Richtig interessant wird es, wenn mehrere Sprünge hintereinander ausgeführt werden können.
Als Trainer sollte man darauf achten, dass kein eigenes Känguru zurückbleibt. Denn dem bleibt sonst nur das langsame Feld-zu-Feld-Gehen.
Und damit bei dem großen Wetthüpfen auch alles korrekt abläuft, gibt es noch ein "Schiedsrichter-Känguru".


Hintergrund

Mit Billabongs werden in Australien die tiefen Wasserlöcher bezeichnet, die von Flüssen bleiben, die nicht das ganze Jahr über Wasser führen.

BILLABONG erschien erstmalig bereits 1993 im franjos-Verlag. Von der Jury "Spiel des Jahres" wurde es 1994 auf ihre Auswahlliste der besten Spiele gesetzt.
Mit leicht verändertem Material (aber ohne Regeländerungen) wurde es 2002 in einer neuen Ausgabe aufgelegt.

2018 ist es nun in einer weiteren Überarbeitung neu erschienen. Der Kunstleder-Spielplan wurde durch einen faltbaren Papp-Spielplan ersetzt. Dadurch konnte der Karton deutlich verkleinert werden. Die Känguru-Figuren mussten etwas verkleinert werden, damit sie zu den leicht verkleinerten neuen Spielfeldern passen.
Die Spielregeln sind immer noch die gleichen wie in der ersten Ausgabe von 1993. Sie sind einfach perfekt.


Inhalt:

  • Spielplan
  • 21 Känguru-Figuren aus Holz inklusive eines schwarzen "Schiedsrichter-Kängurus"
  • Spielregel



Alter: 9+, Spieler: 2-4, Dauer: 30 min.