Experimentierkasten: Prof. Dr. Michael Tsokos` Spurenanalyse

69,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3-4 Tag(e)

Beschreibung

Prof. Dr. Michael Tsokos` Spurenanalyse

Chemische und kriminaltechnische Untersuchungen selbst durchführen


Wie werden mit UV-Licht Blutspuren am Tatort sichtbar gemacht? Wie funktioniert die klassische Fingerabdrucksuche? Welche chemischen Versuche helfen bei den Analysen der Spuren am Tatort und wie werden Stoffe identifiziert und nachgewiesen?
Verbrechen werden in Krimis und in der Wirklichkeit längst nicht mehr nur durch Ermittler mit einer besonderen Spürnase gelöst, sondern vor allem auch mithilfe von forensischen Methoden am Tatort. Als angesehenster Vertreter seines Fachs und Bestsellerautor gibt Prof. Dr. Michael Tsokos mit spannenden Hintergrundinformationen einen Einblick in seine forensische Arbeit.
Mit diesem KOSMOS Experimentierkasten lernen Jugendliche von 13 bis 16 Jahren in ihrem eigenen Labor die chemischen Grundlagen, die ein Profi beherrschen muss, um die Spuren am Tatort richtig analysieren zu können. So spannend war Chemie noch nie!

Inhalt: 3g Luminol-Gemisch, Natriumcarbonat, Kaliumhexacyanoferrat-II, Ammoniumeisen -III-sulfat, Calciumhydroxid, Citronensäure, Kastanienrinde, Taschenmikroskop, UV-Lampe, Labormaterial, wie Messbecher, Probiergläser, Stopfen, Probierglasständer, Doppellöffel, Petrischale, Pinzette, Pipetten, Pinzel, Fingerabdruckpulver, Geheimfarbe, Eisennagel, pH-papier, Schutzbrille, farbig illustrierte Anleitung mit 48 Seiten.

Zusätzlich wird benötigt: 1 x 1,5 Volt-Batterie, Typ LR 03 (AAA, Micro) Natron, Hirschhornsalz, Wasserstoffperoixd, 3 %ige wässrige Lösung aus der Apotheke,


Alter: 13+